Metor 6S

Der hochempfindliche Metor 6S Metalldetektor erhöht die Sicherheit in den Gefängnissen. Der 6S ist speziell für die Erkennung kleiner Eisen- und Nichteisen -Gegenstände wie Einwegrasierer, ein Stück einer Rasierklinge, Metall-Schäften, Handschellen Schlüssel, Sprengkapseln, Schmuck, Münzen, Mikroprozessor-und Speicherchips, ausgelegt.

NIJ Standard 0601.02, hochempfindlicher Durchgangsmetalldetektor für den Schutz von Gefängnissen und Anlagen.

  • Aussergewöhnliche Empfindlichkeit
  • Überlegene Immunität
  • Erfüllt den NIJ-Standard 0601.02

     

Der Metor 6S High Sensitivity Metalldetektor wurde speziell für die Erkennung von kleinen Eisen- und Nichteisengegenständen entwickelt, wie Einweg-Rasierapparate, ein Stück Rasierklinge, Metallschäfte, Handschellenschlüssel, Sprengkapseln, Schmuck, Münzen, Mikroprozessor und Speicher Chips. Der Metor 6S erhöht die Sicherheit in Gefängnissen und Gefängnissen, indem er kleine Metallobjekte, die als Waffen verwendet werden können, selbst dann effizient erkennt, wenn sie in Körperhöhlen verborgen sind. Bei der Verwendung in Produktions- und Vertriebseinrichtungen zum Schutz kleiner, wertvoller Vermögenswerte erhöht der Metor 6S die Rentabilität, indem er den Diebstahl von Mitarbeitern verhindert.

NIJ Standard 0601.02
Der Metor 6S entspricht dem NIJ-Standard 0601.02 und erfüllt die Anforderungen für Korrekturen und Strafverfolgungsbehörden. Voreingestellte Programme, die die verschiedenen vom NIJ definierten Sicherheitsstufen erfüllen, sind sofort verfügbar.

Unabhängige Zonen bieten an
• Zuverlässige Erkennung von Bedrohungselementen
• Bietet eine einheitliche Erkennung
• Zuverlässige Lokalisierung von Bedrohungen

Verbesserte Sicherheit
Die neuesten Funktionen für erweiterte Sicherheit sind auf dem Metor 6S verfügbar. Kalibrierungsschutz, Power Guard und Statusverletzung schützen vor ungewollten Manipulationen an der Maschine. Vollständig konfigurierbare Benutzerlevel ermöglichen eine beispiellose Kontrolle darüber, wer die Einstellungen des Metor 6S anzeigen und ändern kann.

Erweiterte Merkmale für einfachere Verwendbarkeit
Automatische Empfindlichkeits- und Bodensensitivitätsfunktionen vereinfachen den Kalibrierungsprozess und eliminieren die zeitaufwändige Versuch-und-Irrtum-Methode.
Die automatisierte Frequenzfunktion wählt die optimale Betriebsfrequenz für die Installationsumgebung oder bei der Verwendung von mehr als einer Einheit nebeneinander aus.
Voreingestellte Erkennungsprogramme – Der Metor 6S wird mit mehreren voreingestellten Erkennungsprogrammen für die verschiedenen NIJ-0601.02-Ebenen sowie zur Erkennung kleiner magnetischer oder nicht magnetischer Objekte und Objekte aus gemischten Legierungen geliefert, die sofort einsatzbereit sind.

Zufalls-Alarm-Funktion
Der Metor 6S verfügt über eine zufällige Alarmfunktion, die es dem Sicherheitspersonal ermöglicht, Personen für eine zusätzliche Sicherheitsprüfung nach dem Zufallsprinzip auszuwählen.
Mit der neuen Dual-Random-Alarm-Funktion unterliegen Personen, die einen normalen Alarm auslösen, ebenfalls einem zufälligen Alarm.

Intelligente Verkehrszähler für zuverlässige Statistiken
Der Metor 6S wird mit intelligenten und praktisch unsichtbaren Verkehrszählern gebaut, die in den Spulenfeldern integriert sind. Zähler sind bidirektional mit einem Verringerungsmodus. Alarme, Personen und Alarmraten können alle gezählt werden.

Einfach zu installieren und zu bedienen
Mit seiner Immunität gegen elektromagnetische Störungen und Vibrationen ist der Metor 6S leicht in den anspruchsvollsten Umgebungen zu installieren. Mehrere Einheiten können in unmittelbarer Nähe zueinander platziert werden, was die Flexibilität bei der Planung einer Installation erhöht.

Länge:700 mm
Breite:850 mm
Höhe:2240 mm
Gewicht:58 kg
Spannungsversorgung:90-264 VAC / 50-60 Hz
Alarm:Optisch und akustisch

Empfindlichkeit:

– 100 Empfindlichkeitsstufen

– Separate horizontale Zone mit unabhängig einstellbarer Empfindlichkeit von 0-200%

Kalibrierung:Automatisch oder Manuell
Menü